Baby

Toni Morrison – Beloved

Interessiert man sich für weibliche, afroamerikanische Literatur, kommt man an Toni Morrison nicht vorbei. Ihr Roman „Beloved“ wurde mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet und ist eine eindringliche Aufarbeitung der psychologischen Folgen der Sklaverei. Wieso ich diesen Roman als unverzichtbar für den globalen Kanon halte, diskutiere ich in meiner Rezension.

Von |2021-06-06T10:56:10+02:008. August 2017|Klassiker|8 Kommentare

Erica Spindler – Der Albtraum

Viele Thriller erwarten von den Leser_innen, an der Suche nach Täter_innen teilzunehmen. „Der Albtraum“ von Erica Spindler hingegen lädt dazu ein, sich einfach zurückzulehnen und zu beobachten, wie das Unheil seinen Lauf nimmt. Warum mir das Buch auch ohne grausige Tatorte und nervenaufreibende Ermittlungen eine schlaflose Nacht bescherte, verrate ich in meiner Rezension.

Von |2021-07-30T08:01:29+02:0030. November 2016|Krimi & Thriller|2 Kommentare
Nach oben