Dave Eggers – Zeitoun

Der Hurrikan Katrina war eine der schwersten Naturkatastrophen der USA. Doch es war nicht allein der Sturm, der Unglück über Tausende brachte. In dem biografischen Tatsachenroman „Zeitoun“ schildert der Erfolgsautor Dave Eggers, was NACH Katrina geschah. Warum er damit einen wichtigen Beitrag für die Menschenrechte leistet, diskutiere ich in meiner Rezension.

Von |2021-12-09T13:06:30+01:0027. April 2021|Non-Fiction|8 Kommentare

Marcia Clark – Without A Doubt

Im dritten Kapitel meines Rezensionsexperiments zum Fall O. J. Simpson stelle ich euch „Without a Doubt“ von Marcia Clark vor. Clark war im Prozess gegen den Ex-Footballspieler die leitende Staatsanwältin. Wie sie sich an das Verfahren erinnert und was ich durch ihre Perspektive lernen konnte, erfahrt ihr in meiner Rezension.

Von |2021-08-01T15:20:43+02:0027. September 2018|Blogprojekt, Der Fall O.J. Simpson|3 Kommentare

Jeffrey Toobin – The Run of His Life: The People V. O. J. Simpson

Können Rezensionen Wissen vermitteln? Um das herauszufinden, habe ich ein Rezensionsexperiment durchgeführt, das drei Sachbücher zu einem höchst brisanten Thema bespricht: Ich beschäftigte mich mit dem Jahrhundertprozess gegen O. J. Simpson. Im ersten Kapitel stelle ich euch die Reportage „The Run of His Life: The People V. O. J. Simpson“ von Jeffrey Toobin vor.

Von |2021-08-08T12:02:38+02:0025. September 2018|Blogprojekt, Der Fall O.J. Simpson|4 Kommentare
Nach oben