Richard Schwartz – Der Wanderer

„Der Wanderer“ ist der letzte Band von „Die Götterkriege“. Es ist der letzte Band einer 12-teiligen Reihe, das Ende einer Reise, die mit „Das Geheimnis von Askir“ begann. Überraschenderweise hielt dieses Finale eine Epiphanie für mich bereit, die viele meiner Schwierigkeiten mit „Die Götterkriege“ relativierte. Welche Erkenntnis so großen Einfluss hatte, erläutere ich in meiner Rezension.

Von |2022-02-13T22:03:24+01:0024. April 2018|Fantasy|3 Kommentare

Richard Schwartz – Die Macht der Alten

Ein Schritt vor, zwei zurück. Im fünften Band der „Götterkriege“ fällt Richard Schwartz erneut in alte, steife Muster, wodurch „Die Macht der Alten“ einseitig, vorhersehbar und ziemlich langweilig geriet. In meiner Rezension erörtere ich, warum die Altlasten der Reihe ein Klotz am Bein der Geschichte sind, der ihr Potential fesselt, einschnürt und daran hindert, sich zu entfalten.

Von |2021-08-01T13:55:10+02:0010. April 2018|Fantasy|9 Kommentare

Richard Schwartz – Die Festung der Titanen

Geht doch! Endlich kommt Spannung in Richard Schwartz‘ Reihe „Die Götterkriege“! „Die Festung der Titanen“ war zwar nicht ganz das, was ich erwartet hatte, bietet aber einige interessante Entwicklungen für den Protagonisten Havald und zeichnet den großen Showdown an den Horizont. Inwiefern der vierte Band einen Wendepunkt darstellt, beschreibe ich in meiner Rezension.

Von |2021-07-30T07:39:35+02:0010. Januar 2017|Fantasy|0 Kommentare
Nach oben