Ursula K. Le Guin – Tehanu

Viele Jahre wurde Ursula K. Le Guin für den patriarchalischen Sexismus in ihrer „Erdsee“-Saga kritisiert. Statt sich zu entschuldigen und zu erklären, antwortete sie auf diese Stimmen mit einem Buch, das weibliche Stärke unmissverständlich feiert: „Tehanu“. Ob ihr dieser mutige Schachzug gelang, berichte ich in meiner Rezension.

Von |2021-05-16T10:04:14+02:0023. August 2017|Fantasy|0 Kommentare

Ursula K. Le Guin – Erdsee

Obwohl Frauen in der High Fantasy sträflich unterrepräsentiert sind, gibt es doch ein paar bedeutende weibliche Namen, die mit dem Genre verbunden sind. Ursula K. Le Guin sollte diese Namensliste möglicherweise anführen. Die Lektüre ihrer „Erdsee“-Saga war für mich ein Ausflug zu den Wurzeln der Fantasy – wie mir dieses altmodische Werk gefiel, verrate ich in meiner Rezension.

Von |2022-01-08T12:45:04+01:0022. August 2017|Fantasy|8 Kommentare
Nach oben