Anna Stephens – Godblind

Grimdark aus weiblicher Feder? Das klang für mich wie ein Erfolgsgarant. Ich war fest entschlossen, „Godblind“ von Anna Stephens zu mögen. Doch bei aller Anstrengung und einer Menge guten Willens war mir dieser Trilogieauftakt leider zu deprimierend und hoffnungslos. Welcher Fehler der Autorin meiner Meinung nach unterlief, analysiere ich in meiner Rezension.

Von |2021-08-01T15:31:41+02:0018. Juli 2018|Fantasy|2 Kommentare
Nach oben