Terry Pratchett – Der fünfte Elefant

Ach du Schreck, die Steinsemmel wurde gestohlen! Kurz vor der Krönungszeremonie des Niederen Königs der Zwerge in Bums ist das wichtige Symbol verschwunden. Doch zum Glück ist Kommandeur Mumm aus Ankh-Morpork zur Stelle, um das Verbrechen aufzuklären. An welche realpolitische Situation mich „Der fünfte Elefant“ erinnerte, erläutere ich in meiner Rezension.

Von |2021-12-26T23:46:46+01:001. Dezember 2020|Fantasy|2 Kommentare

Markus Heitz – Der Krieg der Zwerge

Offenbar hat mich die High Fantasy zynisch werden lassen. „Der Krieg der Zwerge“ erschien mir irritierend naiv, gutmütig und unschuldig, weil ich es einfach nicht gewohnt bin, dass niemand lügt und betrügt. Warum mir der zweite Band von „Die Zwerge“ insgesamt trotzdem besser gefiel als der Reihenauftakt, begründe ich in meiner Rezension.

Von |2021-12-27T00:12:12+01:0024. November 2020|Fantasy|6 Kommentare

Markus Heitz – Die Zwerge

Markus Heitz‘ Erfolgsroman „Die Zwerge“ ist eine 621 Seiten lange Bestätigung aller Klischees, die seit Tolkien über Zwerge existieren und damit leider nicht so innovativ, wie ich erhofft hatte. Warum mir dieser Reihenauftakt definitiv nicht originell genug war und mich auf vielen Ebenen etwas enttäuschte, berichte ich in meiner Rezension.

Von |2021-04-02T11:48:18+02:0010. September 2019|Fantasy|2 Kommentare

Terry Pratchett – Die volle Wahrheit

Böse Zungen behaupten, Journalismus und Wahrheit vertragen sich nicht. Als William de Worde versehentlich die erste Tageszeitung der Scheibenwelt gründet, ahnt er nicht, dass es mit der Wahrheit im Journalismus wirklich so eine Sache ist. Wie Terry Pratchett in „Die volle Wahrheit“ Macht und Verantwortung der Medien untersucht, berichte ich in meiner Rezension.

Von |2021-06-27T10:01:49+02:0021. August 2018|Fantasy|0 Kommentare

Dale Lucas – First Watch

„Lethal Weapon“ trifft „Herr der Ringe“ – dieser Beschreibung von Dale Lucas‘ Reihenauftakt „First Watch“ konnte ich nicht widerstehen. Es stellte sich heraus, dass dieser locker-luftige Roman mehr mit „Lethal Weapon“ als mit „Herr der Ringe“ gemeinsam hat. Wieso das meinem Lesespaß nicht im Weg stand, erkläre ich in meiner Rezension.

Von |2021-05-16T11:21:08+02:006. März 2018|Fantasy|3 Kommentare

Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Schädelschmied

Der Schürfminister der Zwergenstadt Barlyn wird tot in seinem Büro aufgefunden. 20 Stahlnägel ragen aus seinem Schädel, obwohl der Raum nahezu hermetisch versiegelt war. Auftritt des Ermittlerduos Meister Hippolit und Jorge der Troll! Warum ich den dritten Band „Der Schädelschmied“ für den bisher besten der Reihe halte, begründe ich in meiner Rezension.

Von |2021-05-16T10:22:08+02:003. August 2017|Fantasy|4 Kommentare

Boris B. B. B. Koch – Die Anderen

„Die Anderen“ von Boris Koch ist ganz und gar überflüssig, sinnlos und grundsätzlich Zeitverschwendung. Es gelesen zu haben, hat mich in meinem Leben nicht vorangebracht. Aber wisst ihr was? Ich habe trotzdem gelacht. Und wie ich gelacht habe. Warum ich mich über diese Parodie köstlich amüsiert habe, berichte ich in meiner Rezension.

Von |2021-04-25T14:07:39+02:0021. Juli 2016|Fantasy|3 Kommentare
Nach oben