Tyrell Johnson – The Wolves of Winter

„The Wolves of Winter“ von Tyrell Johnson möchte gern eine Postapokalypse für Erwachsene sein, qualifiziert sich anhand der inhaltlichen Strukturen jedoch eher als Young Adult – Roman. Leider schließt das auch all die genretypischen Mängel ein, die ich schon so oft kritisieren musste. In meiner Rezension erkläre ich, wieso ich deshalb nicht einmal Lust hatte, eine zu schreiben.

Von |2021-04-04T18:39:46+02:0016. April 2019|Science-Fiction|4 Kommentare

Marcel Theroux – Far North

„Far North“ von Marcel Theroux ist eine dystopische Wintergeschichte, nicht nur im buchstäblichen, sondern auch im übertragenen Sinn. Es handelt vom Winter in den Seelen der Menschen, der Kälte, die sich immer zeigt, wenn wir uns egoistisch und rücksichtslos verhalten. Wieso sich dieser Roman schwer auf mein Gewissen legte, diskutiere ich in meiner Rezension.

Von |2021-08-08T10:42:04+02:0018. Dezember 2015|Science-Fiction|0 Kommentare
Nach oben