Joanne K. Rowling, Jack Thorne & John Tiffany – Harry Potter und Das verwunschene Kind

Das Erscheinen von „Harry Potter und Das verwunschene Kind“ war der Auslöser für meinen Reread der gesamten Reihe. Ich war unheimlich gespannt und nervös, wie mir diese späte Fortsetzung gefallen würde – und dann auch noch als Theaterstück. Ob das Stück meinen Erinnerungen an die Originalreihe gerecht wird, beurteile ich meiner (seltsamen) Rezension.

Von |2021-07-19T17:24:43+02:004. Juli 2017|Fantasy|6 Kommentare

Erfahrungsbericht zum Reread von Harry Potter und Die Heiligtümer des Todes

Als „Harry Potter und Die Heiligtümer des Todes“ erschien, durchlebte ich dieselben Emotionen, die ich viele Jahre später vor dem Reread empfand. Wehmut. Abschiedsschmerz. Neugier. Aufregung. Mutig stellte ich mich dem Happy End, das Harry und ich verdienten. Wie sich der Reread des letzten Bandes für mich gestaltete, erörtere ich in meinem Erfahrungsbericht.

Von |2021-07-19T16:50:14+02:0030. Mai 2017|Blogprojekt, Harry Potter Reread|4 Kommentare

Erfahrungsbericht zum Reread von Harry Potter und Der Halbblutprinz

Es ist wirklich spannend, wie viele Analysen sich in meinem Kopf während des Rereads der „Harry Potter“-Reihe entfalteten. Es ist etwas ganz Besonderes, diese wichtige Geschichte meiner Lesekarriere aus der Perspektive einer Erwachsenen zu erleben. „Harry Potter und Der Halbblutprinz“ verleitete mich zu zahlreichen Theorien – welche das sind, erfahrt ihr in meinem Erfahrungsbericht.

Von |2021-07-19T15:57:46+02:0027. März 2017|Blogprojekt, Harry Potter Reread|3 Kommentare

Erfahrungsbericht zum Reread von Harry Potter und Der Orden des Phönix

Vermutlich ranken alle Potterheads die Bände der Reihe in ihrer persönlichen Favoriten-Reihenfolge. „Harry Potter und Der Orden des Phönix“ stand in meinem persönlichen Ranking immer ganz unten. Vor dem Reread ahnte ich, dass sich das ändern würde. Wie ich die dunkle Ernsthaftigkeit des fünften Bandes heute beurteile, diskutiere ich in meinem Erfahrungsbericht.

Von |2021-07-19T12:29:47+02:007. März 2017|Blogprojekt, Harry Potter Reread|4 Kommentare

Erfahrungsbericht zum Reread von Harry Potter und Der Feuerkelch

In „Harry Potter und Der Feuerkelch“ kehrt Voldemort endgültig zurück. Er fordert sein erstes Opfer und wir lernen, dass Unschuld kein Schutz vor dem unvorstellbar Bösen ist. Die Schatten werden länger. Warum ich den vierten Band heute als Wendepunkt der Reihe einschätze, erläutere ich in meinem Erfahrungsbericht zum Reread.

Von |2021-07-19T11:54:57+02:0021. Februar 2017|Blogprojekt, Harry Potter Reread|4 Kommentare

Erfahrungsbericht zum Reread von Harry Potter und Die Kammer des Schreckens

Als bekennender Potterhead habe ich die gesamte „Harry Potter“-Reihe natürlich über die Jahre immer wieder gelesen. Nie enttäuschte Harry mich, immer fand ich, was ich brauchte. Aber so intensiv wie 2016 war bisher keiner meiner Rereads. Wie diese Wahrnehmung zustande kommt, erkläre ich in meinem Erfahrungsbericht von „Harry Potter und Die Kammer des Schreckens“.

Von |2021-07-18T18:01:43+02:0030. Juni 2016|Blogprojekt, Harry Potter Reread|11 Kommentare
Nach oben