Jennifer McMahon – The Winter People

Im Winter gruselt es sich besonders gut. „The Winter People“ von Jennifer McMahon eignet sich nicht nur aufgrund des passenden Titels hervorragend für lange, kalte Nächte. Es ist eine richtige Geistergeschichte, mit einer schaurigen Atmosphäre und einigem Nervenkitzel. Wie ich mich in den eisigen Spinnenfingern des Romans wandte, berichte ich in meiner Rezension.

Von |2021-06-06T12:49:25+02:0020. März 2018|Krimi & Thriller|0 Kommentare

Ellen Marie Wiseman – Die dunklen Mauern von Willard State

„Die dunklen Mauern von Willard State“ von Ellen Marie Wiseman beleuchtet ein düsteres Kapitel der Vergangenheit, das viel zu selten angesprochen wird. Was Insass_innen psychiatrischer Anstalten im 20. Jahrhundert angetan wurde, war unmenschlich. Warum tausende vergessene Schicksale durch Romane wie diesen ein Gesicht erhalten, erläutere ich in meiner Rezension.

Von |2021-08-22T11:22:19+02:0018. Mai 2016|Historische Fiktion|12 Kommentare
Nach oben