Student

Ursula Poznanski – Die Verratenen

Die meisten Young Adult – Dystopien stammen von US-amerikanischen Autor_innen. Entsprechend stürmisch war die allgemeine Begeisterung, als sich die deutschsprachige Schriftstellerin Ursula Poznanski an einer düsteren Zukunftsvision versuchte: „Die Verratenen“ erfuhr einen unglaublichen Hype. Ob der Trilogieauftakt das Lob verdient, bewerte ich in meiner Rezension.

Von |2021-06-26T13:30:29+02:0020. Januar 2016|Science-Fiction|4 Kommentare

Tom Wolfe – Ich bin Charlotte Simmons

Tom Wolfes Roman „Ich bin Charlotte Simmons“ ist eine höchst faszinierende Milieustudie des US-amerikanischen Hochschulsystems und beleuchtet die Erlebenswelt junger Erwachsener eindringlich. Trotzdem hatte ich Schwierigkeiten, mich mit der Protagonistin Charlotte zu identifizieren. Was uns trennte, analysiere ich in meiner Rezension.

Von |2021-08-20T17:02:04+02:008. April 2014|Realistische Fiktion|2 Kommentare