Ninie Hammon – Five Days in May

„Five Days in May“ von Ninie Hammon ist ein Vertreter eines Genres, mit dem ich bisher so gar keine Erfahrung hatte: Christliche Fiktion. Ohne das Lesebingo hätte ich mich wahrscheinlich nie auf dieses Experiment eingelassen, aber im Nachhinein bin ich dankbar für diese Erfahrung. Wieso, berichte ich in meiner Rezension.

Von |2021-03-31T14:38:06+02:0016. November 2016|Krimi & Thriller|3 Kommentare

George R. R. Martin – A Storm of Swords

Ich verrate euch ein Geheimnis: Ich schreibe Rezensionen nicht nur für euch, sondern auch für mich. Manchmal brauche ich eine Rezension wahrscheinlich mehr als ihr. Wieso ich die Rezension von „A Storm of Swords“ hauptsächlich für mich selbst geschrieben habe, sie euch aber dennoch einen zuverlässigen Eindruck des Buches verschaffen sollte, erfahrt ihr in meinem Text.

Von |2021-06-01T08:23:56+02:0026. Oktober 2016|Fantasy|10 Kommentare
Nach oben