Sebastian Fitzek – Splitter

Das menschliche Gedächtnis ist ein geheimnisvoller Ort. In seinem Thriller „Splitter“ macht sich Sebastian Fitzek die Rätsel unseres Gehirns zunutze und untersucht, was geschehen würde, könnten wir traumatische Erlebnisse gezielt vergessen. Warum er mich mit diesem Szenario nicht völlig überzeugen konnte, verrate ich in meiner Rezension.

Von |2021-12-26T23:55:26+01:0026. November 2020|Krimi & Thriller|0 Kommentare

Sebastian Fitzek – Amokspiel

Kann Fitzek Politik? Der Thriller „Amokspiel“ überrascht mit einer entschieden politischen Ebene, die es dem populären Autor meiner Meinung nach jedoch leider nicht erlaubt, seine Stärken zur Geltung zu bringen. Wieso ich glaube, dass er besser bei Psychothrillern bleibt, erkläre ich in meiner Rezension.

Von |2021-03-21T12:29:30+01:0015. April 2015|Krimi & Thriller|2 Kommentare
Nach oben