Schneewittchen

Marissa Meyer – Winter

Ich wünschte, alle Young Adult – Romane könnten so sein wie „Winter“ von Marissa Meyer. Mit dem Finale der „Lunar Chronicles“ hat sich die Autorin selbst übertroffen – nicht nur als Reihenabschluss, sondern auch als Märchenadaption und empowernde Lektüre für junge Frauen. Wieso ich für dieses Buch aus ganzem Herzen glühe, erkläre ich in meiner Rezension.

Von |2022-02-04T08:05:54+01:0017. September 2019|Science-Fiction|0 Kommentare

Jim C. Hines – Dämon, Dämon an der Wand

„Dämon, Dämon an der Wand“ ist das würdige Finale von Jim C. Hines‘ Reihe „Die Todesengel“, mit dem er mich völlig überraschte – sowohl inhaltlich als auch mit seinen schriftstellerischen Fähigkeiten. Warum ich diesen Abschluss für den besten Band der gesamten Reihe halte, erkläre ich in meiner Rezension.

Von |2021-04-02T22:10:48+02:009. Oktober 2015|Fantasy|5 Kommentare

Jim C. Hines – Die Fiese Meerjungfrau

In seiner Reihe „Die Todesengel“ bemüht sich Jim C. Hines, den Märchenprinzessinnen unserer Kindheit die Kontrolle über ihre eigenen Geschichten zu geben. Ich liebe dieses feministische Konzept und war vom zweiten Band „Die Fiese Meerjungfrau“ sehr angetan. Warum es für eine Höchstwertung trotzdem nicht reichte, begründe ich in meiner Rezension.

Von |2021-04-02T21:58:30+02:002. Oktober 2015|Fantasy|5 Kommentare