Ruth Emmie Lang – Beasts of Extraordinary Circumstance

Wie beschreibt man ein Buch, das sich nicht einsortieren lässt? „Beasts of Extraordinary Circumstance“ von Ruth Emmie Lang ist genauso vielschichtig wie ein Sonnenuntergang am Ende des Sommers und mag keine Kategorisierungen. Warum dieser Debütroman gerade aufgrund der sturen Weigerung, in Schubladen zu passen, zauberhaft ist, begründe ich in meiner Rezension.

Von |2021-12-09T14:34:11+01:006. April 2021|Realistische Fiktion|0 Kommentare
Nach oben