Pulp

Anonymus – Psycho Killer

Vielleicht braucht es einen Autor ohne Namen, um einen maskierten, mordenden Irren als Prinzen in schimmernder Rüstung zu inszenieren und damit durchzukommen. In meiner Rezension erläutere ich, warum die Handlung des Thrillers „Psycho Killer“ von Anonymus hinter der Resonanz, die sie auslöst, absolut zweitrangig ist.

Von |2022-07-22T20:37:23+02:002. November 2021|Krimi & Thriller, Rezensionen|0 Kommentare

A. Lee Martinez – Diner des Grauens

Pulp Literatur ist tot? Nein, Pulp Literatur lebt! A. Lee Martinez hält diese spezielle Gattung in „Diner des Grauens“ mit viel Witz, Experimentierfreudigkeit und Konsequenz am Leben. Wenn ihr schon immer wissen wolltet, was Cellulitedellen, untote Kühe und ein ranziges altes Diner mit der Apokalypse zu tun haben, schaut bei meiner Rezension vorbei!

Von |2021-12-27T00:29:30+01:0018. November 2020|Fantasy|5 Kommentare