Pintip Dunn – Forget Tomorrow

Normalerweise ist es mir nicht unangenehm, wenn mir ein Rezensionsexemplar nicht gefällt. Anders sieht es allerdings aus, wenn ich direkten Kontakt mit den Autor_innen habe. Noch schlimmer ist es, wenn im Anschluss an die Lektüre ein Interview geplant ist. Wie ich all diese Klippen im Fall von „Forget Tomorrow“ von Pintip Dunn umschiffte, schildere ich in meiner Rezension.

Von |2021-03-16T00:20:54+01:0013. November 2015|Science-Fiction|3 Kommentare
Nach oben