Ann Redisch Stampler – Afterparty

„Afterparty“ von Ann Redisch Stampler kaufte und las ich, weil ich auf einen schockierenden Roman über die gefährlichen Grenzüberschreitungen junger Frauen hoffte. Ich wollte nicht herausfinden, dass ich als Teenager selbst wesentlich schlimmer und wilder war als die Protagonistin. Warum mir das Buch definitiv zu zahm war, erläutere ich in meiner Rezension.

Von |2021-07-30T08:11:07+02:006. April 2016|Realistische Fiktion|0 Kommentare
Nach oben