Graeme Cameron – Normal

Wir glauben gern, Serienmörder sind nicht fähig, tiefe Gefühle für andere Menschen zu entwickeln. Graeme Cameron stellt diese Annahme in dem sensationell außergewöhnlichen Thriller „Normal“ in Frage, denn diesem Serienmörder passiert etwas ganz und gar Unerwartetes: Er verliebt sich. Ob Cameron mich mit diesem Szenario überzeugen konnte, erfahrt ihr in meiner Rezension.

Von |2021-03-21T10:30:20+01:0011. November 2016|Krimi & Thriller|2 Kommentare
Nach oben