Martin Millar

Martin Millar – The Good Fairies of New York

Irrungen, Wirrungen und alkoholgeschwängertes Feendurcheinander – viel mehr lässt sich über „The Good Fairies of New York“ von Martin Millar nicht sagen. Dennoch reißt der Autor in diesem quietschvergnügten Roman gesellschaftliche Themen an, die zu einer tieferen Analyse einladen. Ob ich nun nach einer Botschaft suchen sollte oder nicht, diskutiere ich in meiner Rezension.

Von |2022-07-15T12:14:38+02:009. März 2021|Fantasy|0 Kommentare