E. Lockhart – We Were Liars

Ich musste meine Bewertung von „We Were Liars“ von E. Lockhart nachträglich runterstufen. Obwohl ich die Lektüre als fesselnd und ergreifend empfand, hinterließ dieser Jugendthriller wenig Eindruck bei mir. Inwiefern ich durch das Buch erkannte, dass ich offenbar recht genaue Ansprüche an die Jugendliteratur stelle, diskutiere ich in meiner Rezension.

Von |2021-05-16T11:49:47+02:0024. April 2019|Krimi & Thriller|0 Kommentare

Libba Bray – Beauty Queens

Was passiert, wenn ein Flugzeug voller jugendlicher Schönheitsköniginnen über einer einsamen Insel abstürzt? In "Beauty Queens" von Libba folgt darauf garantiert nicht, was ihr erwartet. Warum ich dieses Buch als wichtig und äußerst lesenswert einschätze, verrate ich euch in meiner Rezension.

Von |2021-03-08T15:39:28+01:0026. Mai 2016|Realistische Fiktion|6 Kommentare

Mo Hayder – Die Sekte

Mo Hayder hat eine kranke Fantasie. Nicht die schlechteste Voraussetzung für eine Thriller-Autorin. Der Einzelband „Die Sekte“ war mein erstes Buch aus ihrer Feder und schockierte mich auf einer völlig anderen Ebene, als ich erwartet hatte. Wieso Nervenkitzel und Thrill in diesem Buch nicht auf körperlicher Gewalt basieren, verrate ich in meiner Rezension.

Von |2021-04-01T11:51:37+02:0026. März 2016|Krimi & Thriller|0 Kommentare
Nach oben