Joanne K. Rowling, Jack Thorne & John Tiffany – Harry Potter und Das verwunschene Kind

Das Erscheinen von „Harry Potter und Das verwunschene Kind“ war der Auslöser für meinen Reread der gesamten Reihe. Ich war unheimlich gespannt und nervös, wie mir diese späte Fortsetzung gefallen würde – und dann auch noch als Theaterstück. Ob das Stück meinen Erinnerungen an die Originalreihe gerecht wird, beurteile ich meiner (seltsamen) Rezension.

Von |2021-07-19T17:24:43+02:004. Juli 2017|Fantasy|6 Kommentare

Erfahrungsbericht zum Reread von Harry Potter und Der Gefangene von Askaban

„Harry Potter und Der Gefangene von Askaban“ war seit seinem Erscheinen uneingeschränkt mein liebster „Potter“. Ich war äußerst gespannt, ob das nach meinem Reread weiterhin der Fall sein würde. Ob der dritte Band noch immer denselben Zauber für mich bereithielt und welche Erkenntnisse ich aus der Lektüre mitnahm, beschreibe ich in meinem Erfahrungsbericht.

Von |2021-07-18T18:45:25+02:0026. Juli 2016|Blogprojekt, Harry Potter Reread|7 Kommentare

Erfahrungsbericht zum Reread von Harry Potter und Die Kammer des Schreckens

Als bekennender Potterhead habe ich die gesamte „Harry Potter“-Reihe natürlich über die Jahre immer wieder gelesen. Nie enttäuschte Harry mich, immer fand ich, was ich brauchte. Aber so intensiv wie 2016 war bisher keiner meiner Rereads. Wie diese Wahrnehmung zustande kommt, erkläre ich in meinem Erfahrungsbericht von „Harry Potter und Die Kammer des Schreckens“.

Von |2021-07-18T18:01:43+02:0030. Juni 2016|Blogprojekt, Harry Potter Reread|11 Kommentare
Nach oben