Anna Stephens – Godblind

Grimdark aus weiblicher Feder? Das klang für mich wie ein Erfolgsgarant. Ich war fest entschlossen, „Godblind“ von Anna Stephens zu mögen. Doch bei aller Anstrengung und einer Menge guten Willens war mir dieser Trilogieauftakt leider zu deprimierend und hoffnungslos. Welcher Fehler der Autorin meiner Meinung nach unterlief, analysiere ich in meiner Rezension.

Von |2021-08-01T15:31:41+02:0018. Juli 2018|Fantasy|2 Kommentare

Robert Jackson Bennett – City of Miracles

Konnte "The Divine Cities" wirklich noch besser werden? Ich sage: Ja! "City of Miracles" ist einer der besten Trilogieabschlüsse aller Zeiten, mit dem Robert Jackson Bennett beweist, dass er die Seele eines Poeten besitzt. Wie es ihm gelang, mich so ins Schwärmen zu versetzen und mir sogar Tränen zu entlocken, verrate ich euch in meiner Rezension.

Von |2021-03-08T20:20:14+01:0013. September 2017|Fantasy|0 Kommentare
Nach oben