Markus Heitz – AERA: Die Rückkehr der Götter

Würden sich antike Götter in der Moderne manifestieren, wäre das für die Menschheit schlimmer als der Weltuntergang. Zu dieser Erkenntnis gelangte ich durch die Lektüre von „AERA: Die Rückkehr der Götter“ von Markus Heitz. Warum sein Buch beweist, dass man unsere Spezies besser nicht in die Nähe göttlicher Macht lässt, schildere ich in meiner Rezension.

Von |2021-04-02T12:11:19+02:0027. März 2019|Fantasy|0 Kommentare

Markus Tillmanns – Basaltblitz: Geburt eines Helden

Mit „Geburt eines Helden“ hat der Autor Markus Tillmanns das Fangirl in mir sehr glücklich gemacht. Leider teilt sich das Fangirl mein Inneres mit einer Hobby-Literaturkritikerin, die während der Lektüre des Reihenauftakts ständig die Stirn runzelte. Warum meine normalen Ansprüche auf diesen literarischen Comic nicht anwendbar sind, erkläre ich in meiner Rezension.

Von |2021-08-08T10:53:07+02:009. Dezember 2015|Science-Fiction|0 Kommentare

Daniela Rohr – fluggemEINSchaft

Ein Mädchen kann vieles verkraften. Aber der Diebstahl ihres Vibrators – das geht zu weit. In „fluggemEINSchaft“, dem ersten Band von „Kaffeesucht, Sex und ein Ticket ins All“, schickt Daniela Rohr ihre Protagonistin auf eine verrückte Odyssee durch die Galaxie. Ob mich die Mischung aus Chic-Lit und SciFi überzeugte, verrate ich in meiner Rezension.

Von |2021-07-11T12:32:33+02:004. November 2015|Science-Fiction|2 Kommentare
Nach oben