George Wethern – A Wayward Angel: The Full Story of the Hell’s Angels

Einst war George Wethern Vizepräsident des Gründungscharters des Motorradclubs Hell’s Angels – bis er zum Verräter wurde. Die Frage, wieso er als Kronzeuge gegen den Club aussagte, beschäftigte mich, seit ich zum ersten Mal von ihm las. Ob ich in seiner Autobiografie „A Wayward Angel“ Antworten fand, verrate ich in meiner Rezension.

Von |2022-01-08T13:36:52+01:0010. März 2020|Non-Fiction|0 Kommentare

Ralph »Sonny« Barger – Hell’s Angel: Mein Leben

Wie konnte aus einem Haufen Verlierer der bekannteste Motorradclub der Welt werden, der mit kriminellen Taten immer wieder in den Medien landet? Um das zu verstehen, las ich „Hell’s Angel: Mein Leben“ von Ralph »Sonny« Barger, Gründungsmitglied und langjähriger Präsident des MC. Ob mir seine Biografie meine Fragen beantworten konnte, erfahrt ihr in meiner Rezension.

Von |2021-03-12T15:35:15+01:0028. Mai 2019|Non-Fiction|0 Kommentare

Daryl Gregory – Afterparty

Agententhriller trifft auf „Fear and Loathing in Las Vegas” – „Afterparty“ von Daryl Gregory ist ein verrückter Trip von einem Buch, der zwischen Schießereien, Halluzinationen und Drogenkonsum die ganz großen Fragen des Lebens behandelt. Wie mir diese abgedrehte Geschichte gefiel, erfahrt ihr in meiner Rezension.

Von |2021-03-27T14:19:20+01:0027. November 2014|Science-Fiction|4 Kommentare
Nach oben