Dmitry Glukhovsky – Futu.Re

Die „Metro“-Trilogie des populären russischen Autors Dmitry Glukhovsky gehört zu den Lieblingsromanen meines Ehemannes. Da es ihm bisher jedoch nicht gelang, mich mit seiner Leidenschaft anzustecken, wollte ich Glukhovsky erst einmal in dem dystopischen Einzelband „Futu.Re“ kennenlernen. Ob meine Taktik aufging, erfahrt ihr in meiner Rezension.

Von |2021-03-27T17:28:05+01:0029. November 2017|Science-Fiction|11 Kommentare
Nach oben