der Weiße Rat

Jim Butcher – Death Masks

„Death Masks“ ist ein typischer Band der „Dresden Files“ – und doch anders. Zum ersten Mal experimentiert Jim Butcher mit schriftstellerischen Techniken und lässt eine Weiterentwicklung als Autor erkennen. Welchen Effekt diese Nachjustierung auf mich hatte und warum sie für diesen Band nötig war, diskutiere ich in meiner Rezension.

Von |2022-07-22T20:30:48+02:0022. Februar 2022|Fantasy, Rezensionen|0 Kommentare

Jim Butcher – Summer Knight

Wenn ein Protagonist in einem Roman nicht einmal in Ruhe eine Pizza essen kann, läuft etwas schief. Obwohl der Unterhaltungswert in den „Dresden Files“ im Vordergrund steht, entdeckte ich in „Summer Knight“ diverse technische Ungeschicktheiten, die mich störten. Welche das waren, berichte ich in meiner Rezension.

Von |2021-12-27T00:55:32+01:0011. November 2020|Fantasy|0 Kommentare

Jim Butcher – Storm Front

„Storm Front“ von Jim Butcher verströmt auf jeder Seite die Ausstrahlung eines Reihenauftakts. Inwiefern das meine Beurteilung des Buches beeinflusste und was ich mir zukünftig für die „Dresden Files“ wünsche, erkläre ich in meiner Rezension.

Von |2021-03-12T14:57:18+01:0022. Mai 2018|Fantasy|2 Kommentare