Anonymus – Das Buch des Todes

"Das Buch des Todes" ist das unpassende, hysterische Kichern während einer Beerdigung. Es ist der Messerkampf, zu dem eine_r eine Pistole mitbringt. Es ist unfair, bösartig und zum Schreien komisch. Wieso es meiner persönlichen dunklen Seite damit aus der Seele spricht, erläutere ich in meiner Rezension.

Von |2021-03-06T18:29:55+01:0029. Dezember 2016|Fantasy|7 Kommentare
Nach oben