Robert Jackson Bennett – City of Miracles

Konnte "The Divine Cities" wirklich noch besser werden? Ich sage: Ja! "City of Miracles" ist einer der besten Trilogieabschlüsse aller Zeiten, mit dem Robert Jackson Bennett beweist, dass er die Seele eines Poeten besitzt. Wie es ihm gelang, mich so ins Schwärmen zu versetzen und mir sogar Tränen zu entlocken, verrate ich euch in meiner Rezension.

Von |2021-03-08T20:20:14+01:0013. September 2017|Fantasy|0 Kommentare

Robert Jackson Bennett – City of Blades

"City of Blades" bietet alles, was die Herzen von High Fantasy - Fans höher schlagen lässt. Nicht zuletzt eine einzigartige Protagonistin, die ich für einen echten Rockstar halte. Was sie so besonders macht und warum für das Buch meiner Meinung nach neue Superlative erfunden werden müssen, berichte ich in meiner Rezension.

Von |2021-03-08T19:54:10+01:0012. September 2017|Fantasy|2 Kommentare

Robert Jackson Bennett – City of Stairs

Eine politisch hochbrisante Handlung, ein spannender Kriminalfall und ein Setting, das mir schier den Atem verschlug – "City of Stairs" ist brillant! In meiner Rezension schwärme ich ausführlich von diesem Trilogieauftakt, mit dem Robert Jackson Bennett beweist, dass er eine neue Stimme in der High Fantasy ist, die man sich merken sollte.

Von |2021-03-08T12:49:28+01:0024. Februar 2016|Fantasy|0 Kommentare
Nach oben