Joe Abercrombie – Racheklingen

Rache wird am besten kalt serviert – in diesem Fall mit einer Prise Enttäuschung. Wieso ich diesen Einzelband trotzdem für ein Abercrombie-typisches Gedicht aus Spucke, Blut und schlimmeren Körperflüssigkeiten halte, erfahrt ihr in meiner Rezension.