Tochi Onyebuchi – Beasts Made of Night

Eine Lektüre wie die von „Beasts Made of Night“ habe ich noch nie erlebt. Es war völlig unverantwortlich von Lektorat und Verlag, diesen Debütroman von Tochi Onyebuchi auf die Welt loszulassen. Warum ich in diesem Fall nur dazu raten kann, das Projekt in den Papierkorb zu werfen und noch einmal von vorn anzufangen, erkläre ich in meiner Rezension.

Von |2021-06-18T15:22:21+02:0014. März 2018|Fantasy|9 Kommentare
Nach oben