Anonymus – Psycho Killer

Vielleicht braucht es einen Autor ohne Namen, um einen maskierten, mordenden Irren als Prinzen in schimmernder Rüstung zu inszenieren und damit durchzukommen. In meiner Rezension erläutere ich, warum die Handlung des Thrillers „Psycho Killer“ von Anonymus hinter der Resonanz, die sie auslöst, absolut zweitrangig ist.

Von |2021-12-11T14:45:22+01:002. November 2021|Rezensionen, Krimi & Thriller|0 Kommentare

Jennifer Rardin – Ein Vampir ist nicht genug

Ein Reread nach vielen Jahren ist oft ein Überraschungsei. Vermutlich habe ich bereits damit gerechnet, dass mich „Ein Vampir ist nicht genug“ von Jennifer Rardin nicht mehr überzeugen würde. Ich habe jedoch nicht erwartet, dass mein größtes Problem mit diesem Reihenauftakt moralischer Natur sein würde. Woran sich mein Gewissen stieß, erläutere ich in meiner Rezension.

Von |2021-07-10T08:46:24+02:003. Dezember 2014|Fantasy|2 Kommentare
Nach oben