Alex Marshall – A War in Crimson Embers

Licht aus, Jalousien runter, Feierabend! „A War in Crimson Embers“ ist das skurrilste Finale einer High Fantasy – Trilogie, das ich je gelesen habe. Inwiefern Alex Marshall in diesem Abschluss neue Maßstäbe setzt, nicht nur in Sachen Handlungsentwicklung, sondern auch für Gleichberechtigung im Genre, erläutere ich in meiner Rezension.

Von |2021-06-06T14:10:41+02:0018. Juni 2019|Fantasy|0 Kommentare
Nach oben