Hallo ihr Lieben! :)
Letzte Nacht habe ich gearbeitet. Ich hatte eine Schicht von 16 Uhr bis Mitternacht. Meine Aufgabe war es, Kommentare von Usern zu überprüfen, die etwas zu bestimmten Artikeln zu sagen hatten. Ich bin eine der ModeratorInnen für die Community. Der Job ist erstaunlicherweise ziemlich anstrengend, nicht, weil man stundenlang nichts anderes tut als lesen, sondern weil man stundenlang versucht, fremde Gedankengänge nachzuvollziehen und zu bewerten. Von den teilweise wirklich ausufernden Streitigkeiten ganz zu schweigen. Das allerdings nur am Rande.
Nun ist es aber nun mal so, dass nicht alle User bis Mitternacht wach oder aktiv bleiben. Liegt in der Natur der Sache, denn am nächsten Tag müssen sie ja auch wieder arbeiten. Irgendwann in der Nacht kommt daher meist ein Punkt, an dem die Langeweile um sich greift, weil nicht mehr so viel gepostet wird, das gelesen und gecheckt werden muss. Tja. Da sitze ich dann also mitten in der Nacht an einem leistungsstarken MAC mit Internetanschluss und habe nur sehr wenig zu tun. Es gibt kaum etwas schlimmeres, als darauf zu warten, dass etwas passiert.
CM boring
Also tat ich das, was wohl jeder Büro-Mensch irgendwann einmal tut: ich surfte auf anderen Websites. Ja, ich weiß, das soll man nicht, aber ich mache das wirklich nur, wenn ich nichts zu tun habe und vernachlässige meine Arbeit deswegen nicht. Ehrlich. Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein. ;)
Das Problem daran ist, dass ich ein Buch-Junkie bin. Auf was für Seiten surft ein Buch-Junkie wohl, wenn die Langeweile dominiert? Richtig. Ich trieb mich bei Goodreads herum und suchte nach neuer Lektüre. Weil mein SuB und meine Wunschliste ja nicht sowieso schon ausufern. Zu Hause mache ich das eigentlich nicht mehr oder nur sehr selten, weil ich genau weiß, dass ich jetzt schon nicht mehr hinterher komme. Da ich ja trotzdem gearbeitet habe, wurden es „nur“ vier neue Bücher auf der Wunschliste und ein paar, über die ich noch mal nachdenken muss.
Als ich dann wieder daheim war und mir den einen oder anderen Vorwurf für mein Verhalten gemacht habe, kam mir der Gedanke, wie das wohl bei euch allen ist.

Wann und wie sucht ihr nach neuer Lektüre?

Passiert das eher zufällig und aus Versehen oder sucht ihr gezielt? Ist es für euch auch eine Langeweile-Ablenkung wie bei mir? Nutzt ihr Seiten wie LovelyBooks, Goodreads und amazon oder verlasst ihr euch ausschließlich auf Blogs?
Erzählt mir davon! Ich freue mich wie üblich sehr auf eure Geschichten und Kommentare! :D
Alles Liebe,
Elli
(Bildquelle)